Wellhöfer-Stiftung für das forschende Museum

Förderschwerpunkt

Der Projektfonds fördert ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigte Zwecke gemäß § 2 der Satzung der Stiftung HypoVereinsbank Stiftergemeinschaft. In diesem Rahmen soll solange und soweit möglich eine Zweckverwirklichung durch die Förderung des Martin von Wagner Museums der Universität Würzburg erfolgen.

Dort obliegt es dem Direktor der Neueren Abteilung (einem habilitierten Kunsthistoriker/einer habilitierten Kunsthistorikerin), die Mittel im Sinne des Stiftungszwecks einzusetzen. In die Entscheidungsfindung über die Mittelvergabe können der Direktor/die Direktorin der Älteren Abteilung (ein habilitierter Klass. Archäologe/eine habilitierte Klass. Archäologin) und der Lehrstuhl für Neuere und Neueste Kunstgeschichte an der Universität Würzburg eingebunden werden. Über die satzungskonforme und ordnungsgemäße Mittelvergabe legt der Direktor/die Direktorin der Neueren Abteilung einmal jährlich gegenüber dem Wissenschaftlichen Beirat des Martin von Wagner Museums Rechenschaft ab.

Durch die Unterstützung des Martin von Wagner Museums der Universität Würzburg durch die Wellhöfer Stiftung für das forschende Museum werden Forschungen nicht nur, aber besonders zu den Schwerpunktepochen des Museums, insbesondere zur Kunst-, Kultur- und Wissenschaftsgeschichte des 18. und 19. Jahrhunderts gefördert. Ein zweiter Förderschwerpunkt sind griechische Münzen von der Archaik bis zum Hellenismus. Die geförderten Forschungen müssen nicht auf Objekte der Sammlungen des Würzburger Universitätsmuseums gerichtet sein, ein inhaltlicher Zusammenhang ist jedoch erwünscht. Die Wellhöfer-Stiftung für das forschende Museum ist ein entscheidender Baustein für die Institutionalisierung des Martin von Wagner Museums als ein Zentrum für Studien zur Kunst im Zeitalter von Aufklärung und Klassizismus.

Die Wellhöfer-Stiftung für das forschende Museum hat insbesondere die Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern zum Ziel. Alle zwei bis drei Jahre soll das Martin von Wagner Museum der Universität Würzburg aus den erhaltenen Mitteln nach Möglichkeit ein Stipendium an Doktorandinnen oder Doktoranden vergeben, deren Dissertation sich im Rahmen des Förderschwerpunkts der Stiftung bewegt und an der Universität Würzburg angefertigt wird. Eine der Betreuungspersonen der Dissertation soll dem Direktorat des Martin von Wagner Museums angehören. Je nach jährlicher Dividende kann bei Bedarf die Zahl der Stipendien erhöht werden.

Die Wellhöfer-Stiftung für das forschende Museum unterstützt darüber hinaus Forschungen zu den genannten Schwerpunkten in Form von Tagungen, Publikationen, Ausstellungen oder anderer Projekte, die durch das Martin von Wagner Museum der Universität Würzburg initiiert oder mitgestaltet werden. In Einzelfällen kann das Martin von Wagner Museum der Universität Würzburg aus den erhaltenen Mitteln auch thematisch passende Projekte Dritter bezuschussen. Beispielsweise findet als regelmäßige Veranstaltung alle zwei Jahre das „Würzburger Wellhöfer-Kolloquium“ zu wechselnden Themen aus der Kunst-, Kultur- und Wissenschaftsgeschichte des 18. und 19. Jahrhunderts statt.

Die Wellhöfer-Stiftung für das forschende Museum trägt durch ihre Aktivitäten dazu bei, dem Namen des bedeutenden Mäzens der Universität Würzburg Dr. Herbert Wellhöfer ein dauerhaftes und ehrendes Andenken zu bewahren.

Spenden und Zustiftungen

Spendenkonto
IBAN: DE62 7002 0270 0036 2867 25
BIC/SWIFT: HYVEDEMMXXX
UniCredit Bank AG
VWZ: Spende + [Name & Adresse]
bzw.
VWZ: Zustiftung + [Name & Adresse]

Hinweise für Zuwendungen

Bitte geben Sie beim Verwendungszweck an, ob es eine Spende oder Zustiftung ist sowie Ihren Namen und Ihre vollständige Adresse an. Ab einer Zuwendung von 300 Euro erhalten Sie Ihre Zuwendungsbestätigung zu Beginn des kommenden Jahres, sofern Ihre Adressdaten aus der Überweisung hervorgehen. Bei Spenden bis zu 300 Euro dient der Vereinfachte Zuwendungsnachweis - welchen Sie am Ende dieser Seite finden - in Verbindung mit Ihrem Kontoauszug als Zuwendungsbestätigung (Spendenquittung) zur Vorlage bei Ihrem Finanzamt.

Kontaktdaten

Stiftung HypoVereinsbank Stiftergemeinschaft
Lorenzer Platz 21
90402 Nürnberg
hvb.stiftergemeinschaft@unicredit.de

Förderanträge

Eine Mittelverwendung erfolgt ausschließlich im Rahmen der Förderschwerpunkte.